Springlehrgang bei Reinhard Lütke Harmann

Traditionell werden von der Jugendabteilung des Reitvereins Ravensberg Borgholzhausen jedes Jahr Winterlehrgänge in der Dressur und im Springen angeboten. Neben der Leistungsförderung und der Vorbereitung auf die kommende Saison soll auch der Zusammenhalt unter den Jugendlichen gestärkt werden.

Aufgrund der großen Nachfrage wurden in diesem Jahr sogar zwei Springlehrgänge bei dem bekannten Ausbilder und Richter Reinhard Lütke Harmann angeboten.  Die Pferde wurden selbstständig gelöst und dann gab es für jeden Teilnehmer der Klassen E-S  täglich eine halbe Stunde Intensivtraining. Dabei wurde am ersten Tag der Schwerpunkt auf Gymnastik und Distanzen gelegt und am zweiten Tag war das  Parcoursspringen an der Reihe. Es war interessant zu sehen, welch Steigerung zum Vortag hier zu beobachten war. Zum Schluss waren sich alle einig, dass war ein toller Gedanke und zwei  großartige Lehrgänge.